Gästebuch

Schreibt uns etwas!

30 Gedanken zu „Gästebuch

  1. Hallo ihr,
    Wie waren am Wochenende bei den Käfern und waren wieder sehr begeistert von eurer gugge.Jahr für Jahr steigern Sie sich noch. Freuen uns darauf sie bei unserem Umzug spiele zu hören.

    Grüße aus Brackenheim

    • Vielen Dank für die netten Worte und das es Euch gefallen hat.Euer Umzug ist der erste in der kampagne 2017/18 und wir kommen gerne zu Euch.Grüßle die Gruppenleitung der GGG

  2. Liebe Narrenfreunde aus dem Zabergäu,

    die Fidelen Eckenheimer freuen sich schon jetzt darauf, euch – nach einjähriger Pause – wieder bei unserer Damen- und Herrensitzung am Fastnachtsfreitag, 09. Feb. 2018, begrüßen zu können. Wir wünschen euch eine gute und erfolgreiche Vorbereitungszeit!
    Fidele Grüße aus Frankfurt – Eckenheim

  3. Hallo ihr Zabergäu Narren!
    Ganz herzlichen Dank für Euer tolles Programm, das mit viel Herzblut erarbeitet und vorgeführt wurde. Ich gratuliere Euch zu der tollen Truppe, dem unermüdlichen Präsidenten, alle Akteuren ,vor und hinter der Bühne und ichkann nur sagen da kann sich manche Faschingsgesellschaft eine Scheibe abschneiden! Wir waren sicher nicht das letzte mal bei Euch und sind schon gespannt auf das neue Motto!
    Mit drei kräftigen Schellau grüßen Euch Gerhard und Eva Kocherscheidt

  4. Hallo, liebe Zabergäunarren,
    am Samstag haben wir (4 Mitglieder des Narrenbundes Schellau aus Schellbronn) zum ersten Mal Eure Prunksitzung gesehen. Wir waren total begeistert. Da wir selbst aktiv in unserem Verein sind, wissen wir, wieviel Arbeit hinter so einer Veranstaltung steckt. Wir sind der Meinung: Euer Auftritt war fernsehreif. Ganz großes Kompliment an alle Beteiligten und herzlichen Dank für den schönen Abend. Wir werden nächstes Jahr wiederkommen.
    Liebe Grüße aus Schellbronn.

  5. Vielen Dank für Eure mega tolle Prunksitzung gestern/ heute, was ihr als Verein auf die Füße stellt Hut ab.
    Bin total begeistert.
    Drei kräftige „Zabergäu – hei, jei, jei“ und „Narri – Narro“ und ahoi
    Viele liebe Grüße aus Bad Rappenau vom 1.RCV „Die Wolfsstecher “
    Barbara Domnick

  6. Hallo liebe Zabergäunarren,
    vielen Dank für einen wundervollen, stimmungsvollen und mitreißenden Abend. Die Zeit verging wie im Flug! Hut ab an alle, die bei der Gestaltung eures Programms beteiligt sind! So was findet man nicht alle Tage. Wir Niederhofener sind auf jeden Fall bei der nächsten Kampagne wieder dabei!
    Aus Niederhofen ein dreifach kräftiges „Waggele fliiieeeg“!
    Carola Faber
    1. Vorsitzende
    TSV Niederhofen

  7. Hallo ihr lieben

    Seit ca. 15 Jahren komme ich zu eurer Show und Prunksitzung und erfreue mich jedesmal auf ein wunderschönes und tolles Programm.
    Auch dieses Jahr komme ich wieder zu euch.
    Und ich bin mir sicher das ihr auch wie in der Vergangenheit ein wunderbares Programm darbieten werdet.

    Also bis demnächst eure Monika Kilian und liebe Grüße aus Nordhessen

  8. Hallo ihr Zabergäunarren, wir waren zum ersten Mal Live bei der Prunksitzung am 23.01.2016 dabei. Wir waren total begeistert von der Bühnenshow, die über 5 Stunden Spaß, Spannung und Unterhaltung bot und wurden von der Stimmung einfach mitgerissen.
    Vielen Dank den Akteuren, die, durch ihr Engagemant und Fleiß, diesen schönen Abend gestaltet haben.
    Wir sind nächstes Jahr mit Sicherheit wieder dabei.

    Drei kräftige „Zabergäu – hei, jei, jei“ und „Narri – Narro“ von Karin und Rolf

    • Narri! Narro!
      Kulisse, Kostüme, die unglaublich guten Tanzgruppen….. Die Prunksitzung 2016 „1001 Nacht“ hat mich beeindruckt. So viel Engagement, so viel Begeisterung! Toll! Viel Erfolg bei den nâchsten Auftritten!

  9. Narri, Narro gestern bei euch waren wir sehr froh.
    Euer Programm verspricht sehr viel für eure Sitzungen. Der Showtanz der fraggles und funken War überwältigend. Für uns der beste Programmpunkt.

    Freuen uns auf eine schöne Kampagne und hoffen dass sie für alle gut verläuft.

    Närrische grüße

    Alex

    • Hey,
      hoffe ihr habt Weihnachten alle gut überstanden.
      Ich muss Alex recht geben. Unsere Teenies waren sehr gut und haben jede Anerkennung verdient.

      Guten Rutsch und auf eine tolle Kampagne.
      Grüßle Jenny

  10. Aber „Hallo“! Am 13.05.2015 wurde unser Brautpaar (Marion & Andreas Bischoff) mit Guggenmusik aus Güglingen so sehr überrascht, dass dem Bräutigam der Mund offen stehen blieb. Damit hatte niemand gerechnet. Anscheinend vom Trauzeugen organisiert, standen die Guggenmusikerinnen und Musiker (ca. 15) mit Pauken und Trompeten vor dem Saal und bliesen Stimmung in die Bude. Prima, so hatten wir keine Anstrengung die Gäste zum tanzen oder feiern zu animieren. Liebe Grüße und bis zum nächsten mal, eure Band DanceHour aus Zaberfeld

  11. Die 3.Prunksitzung war wieder schee
    wir waren in Las Vegas juhe.

    Ihr habt es wieder lassen krachen
    und wir durften wieder viel lachen.

    Die Stimmung war ohne frage
    es gibt hier keine klage.

    Drum ihr lieben ZNGler
    erholt euch von allen wehwehlen.

    Wir freuen uns das ist klar
    natürlich schon aufs nächste Jahr.

    Liebe Grüße
    Heike Frank

  12. Liebe ZNGler,
    Welcome to Las Vegas des hat passt,
    wir haben es wieder einmal eindrucksvoll geschafft,
    3 ausverkaufte Show-Prunksitzungen waren zu gestalten,
    5 Stunden haben wir unsere Gäste bestens unterhalten,
    es hat uns allen wieder viel Spass bereitet,
    so mancher Karnevalist uns darum neidet,
    d‘ Hauptprob‘ war wie jedes Jahr a‘ einzige Katastroph‘,
    mein Gedanke war; hoffentlich geht des net en‘d Hos,
    doch weit gefehlt in meiner Einschätzung,
    zeigten wir wiederum absolute Topleistung,
    mein Dank gilt allen Aktiven vor und hinter der Bühne,
    für den tollen Einsatz und die große Mühe,
    Habt nun viel Spass in den kommenden tollen Tagen,
    ich werde mich noch etwas im Krankenhaus rumplagen,
    doch die Fettnäpfla möchte ich scho wissa,
    schließlich wollt Ihr doch die Aschermittwochsbütt net missa,
    also was sich alles jetzt hat schon zugetragen,
    oder dazu kommt in den folgenden Tagen,
    bitte scheut Euch nicht mir zu berichta,
    am besta über WhatsApp dann kann I‘ es glei sichta,
    es grüßt Euch euer Präsident mit 3 x Zabergäu und hei, jei, jei,
    und natürlich 3 x Narri, Narro, soviel Zeit muss sei !
    gez. Elvis alias Rainer Binder

  13. Glückwunsch an alle Aktive, jeder hat seinen Job super gemacht. Hab viel Lob gehört, vorallem von Vereinen die uns das erste mal besucht haben. Hoffen wir, dass unsere beiden Sitzungen diese Woche genau so gut ankommen.
    LG Niki

    • Liebe Nicole, wir hoffen, dass wir mit dem Final Foto deinen Geschmack getroffen haben.

  14. Liebe ZNGler,
    Jetzt isch des Jahr ja au scho widder fast vorbei,
    und onser Faschingsauftakt ging ganz knapp en d‘ Advent nei,
    dabei war’s bei mir emmer no 5 vor 12 gwesa,
    Andre henn g’moint I‘ kennt mei Uhr net lesa,
    uff jeden Fall war’s en gelungener Auftakt gwä,
    ond Viele henn g’sagt, Sie henn tolle Auftritte gsä,
    zur Zeit wird g’sägt, g’malt und bohrt beim Bühnabildteam,
    gebastelt und bemalt im Tischdekoteam,
    gehirnt, g’schrieba und Rolla verteilt im Kreativteam,
    ond ei’teilt, b’stellt und kassiert im Wirtschaftsausschuss,
    wie Ihr seht isch zum Jahresende no lang net schluss,
    jetzt isch die sogenannte heiße Phase a’glaufa,
    denn alle Vorbereitunga müssa jetzt uff Hochtoura laufa,
    packa mir’s a‘, s’isch nemme lang bis zur 1. Sitzung,
    jedes Mitglied isch jetzt g’fragt – mir braucha eure Unterstützung,
    genießt deshalb noch die nächsten paar Tage,
    dann seit Ihr danach auch ausgeruht in der Lage,
    den ZabergäuNarren mit großem Elan zu helfen wo Not am Mann,
    jeder so, wie er’s halt zeitlich schaffa kann,
    in diesem Sinne wünsch‘ Ich allen Mitgliedern der ZNG einen guten Rutsch ins neue Jahr – verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2015 !
    gez. Präsi Rainer

  15. Liebe ZNGler,
    Hipp, hipp, hurra ! – mir henn’s vollbracht,
    unsre 3 Show-Prunksitzungen henn widder super Spass gemacht,
    ich sage Danke an alle Aktiven vor und hinter der Bühne,
    für die tolle Leistung und die große Mühe,
    die Hauptprob‘ war zwar wiederum ne Katastroph,
    I‘ hann scho denkt, des Jahr da geht’s end Hose‘
    doch s’hat widder g‘wirkt des viele Maula,
    denn über Nacht, man konnt’s kaum glauba,
    henn Die Ihr’n Text kennt runterbeta,
    mal widder mit Druck – so isch des bei uns ebba,
    die Sitzungen waren einfach famos,
    Stimmung, Jubel, Heiterkeit ganz groß,
    die Kritiken waren einfach toll,
    und unsre Herzogskelter 3 x brechend voll,
    jetzt geniesa mir die letzten Tage,
    sind auch oftmals noch auf Achse,
    denn auch auf fremden Brettern die die Welt bedeuten,
    zeigt sich die ZNG von ihren besten Seiten,
    so war es, so ist es und so soll es au immer sei,
    es grüßt Euch euer Präsident mit 3 x Zabergäu und hei, jei, jei !

    gez. Indiana Jones alias Rainer Binder

  16. Unsere erste Veranstaltung haben wir mit Bravour gemeistert. Wir sind alle gemeinsam eine Spitzentruppe.Lasst nun Blessuren heilen, schöpft neue Kraft und geniesst vorallem die Vorweihnachtszeit bevor es für uns am 6.Januar weitergeht.
    Es grüßt euch Vizemize Meli

  17. Hallo Ihr vom Orgateam Narrabläddle,ein ganz dickesLob ist Euch wieder toll gelungen.Habe beim verteilen auch von den Werbern auch nur Lob bekommen ,das wollte ich Euch mitteilen.Bis auf bald Euer Eberhard.

  18. Schee ischs gwee
    gestern bei unserem Sommerfest mit Drilltaufe, Kaffee und Grillen. Es war schön, die alten „Haudegen“ wieder zu sehen und natürlich ein paar neue Kennenzulernen. Das Fußballspiel war zum Bundesligastart das Beste der Woche, oder soll man besser sagen „Fußballkegeln“, denn fast immer lagen ca. drei Mann im Gras und japsten. Ich hoffe, euer Muskelkater bleibt im Rahmen, aber bis zum Trainingsstart ist alles wieder geheilt. Bis zum Samstag zur Vorstellung bei Olli in Frankental.
    Eure Elke (Ehrenpräsi)

    • Hallo Elke, auch wir haben uns gefreut, dich mal wieder in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

  19. Für die heute beginnende Kinder- und Jugendfreizeit am Buchhorner See, wünschen wir allen teilnehmenden Kids und natürlich auch den zahlreichen Betreuern viel Spaß und Freude. Bei diesen Temperaturen das kühlende und erfrischende Nass direkt vor der Nase – na dann, nichts wie rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.